5 Versicherungstipps für Existenzgründer - Betriebliche Risiken
Sein eigener Herr zu sein und sich selbstständig zu machen, ist für viele ein großer Traum, der mit großen Chancen einhergeht. Nicht zu vernachlässigen ist aber auch die hohe Verantwortung – für den Betrieb, für mögliche Mitarbeiter, aber auch für sich selbst und seine Familie. In unserem Blogbeitrag stellen wir Ihnen fünf betriebliche Risiken für Existenzgründer vor und geben Ihnen Tipps, worauf Sie unbedingt achten sollten.
29. April 2024
Was tun bei Sturmschäden?
Sturmschäden zählen in Deutschland neben Leitungswasserschäden zu den häufigsten Schadenursachen - und dass mittlerweile ganzjährig. Das gilt sowohl für Unternehmen als auch für Privatleute. In gängigen Gebäudeversicherungen, Hausrat- oder Inhalts- sowie Kasko-Versicherungen sind Sturmschäden in der Regel enthalten. Doch was ist die richtige Vorgehensweise im Schadenfall? Wir geben Ihnen wichtige Tipps, damit die Schadenregulierung möglichst zügig und reibungslos verläuft.
15. April 2024
Neue EuGH-Urteile machen Cyberversicherungen für Unternehmen noch wichtiger
In drei Urteilen um den Jahreswechsel hat der EuGH konkrete Aussagen getätigt, wann Betroffene bei Abhandenkommen von Daten einen Anspruch auf Ersatz von immateriellen Schäden gem. Art 82 DSGVO gegen Unternehmen haben. Generell setzt sich mit den Urteilen der Trend des EuGH fort, die Haftung von Unternehmen zu verschärfen. Im Blogbeitrag erläutern wir die Voraussetzungen eines Schmerzensgeldanspruchs und nehmen die Versicherbarkeit solcher Ansprüche über eine Cyberversicherung unter die Lupe.
21. März 2024
Allianz Risk Barometer 2024 - Ergebnisse und Lösungen
Vor kurzem wurde das neue Allianz Risk Barometer für das Jahr 2024 veröffentlicht. Das Allianz Risk Barometer ist ein jährlich veröffentlichtes Ranking der größten Unternehmensrisiken, das vom Unternehmensversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) gemeinsam mit anderen Allianz Gesellschaften erstellt wird. Knapp 3.000 Risikomanagement-Experten aus versicherungsnehmenden Unternehmen weltweit werden hierfür befragt. Im Blogbeitrag stellen wir Euch die Ergebnisse vor. Gleichzeitig erläutern wir, mit welchen Absicherungen Betriebe diesen Risiken begegnen können.
29. Januar 2024
Neues Jahr – mit Versicherungsmakler?
Haben auch Sie Vorsätze für das Jahr 2024 gemacht? Wenn ja, dann haben Ihre Vorsätze wahrscheinlich nichts mit dem Thema Versicherungen zu tun. Das ist verständlich, denn auf den ersten Blick mögen Versicherungen langweilig oder auch schwer verständlich erscheinen. Allerdings bieten Versicherungen vor allem eines: solide Planungssicherheit. Im Unglücksfall bewahren diese Sie und Ihren Betrieb davor, in finanzielle Schieflage zu geraten. Allerdings ist es angesichts der Fülle an Versicherungsangeboten und -gesellschaften schwieriger denn je, den Überblick zu behalten und die in Ihrem Fall individuell besten Versicherungsprodukte zu identifizieren. Und hier kommen wir als Versicherungsmakler ins Spiel.
15. Januar 2024
Krisenfeste Sachversicherungen?
Corona, die Unwetterkatastrophen, der nicht enden wollende Ukraine-Krieg, die Inflation, der Krieg in Israel … die schlechten Nachrichten reißen seit einiger Zeit nicht ab. Das alles hat auch Auswirkungen auf das Thema Versicherungen - im gewerblichen Bereich insbesondere auf die Sachversicherungen. In unserem Blogbeitrag greifen wir vier wichtige Themen auf und geben Tipps, worauf Sie achten sollten.
30. Oktober 2023
Betriebliche Krankenversicherung: Trendthema Budgettarife
Beim Thema Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung spielen Job Benefits eine nicht zu unterschätzende Rolle. Viele der Job Benefits sind fast schon Standard in Unternehmen und werden von (potenziellen) Mitarbeitern vorausgesetzt. Bei der betrieblichen Krankenversicherung ist dies etwas anders. Sie birgt aufgrund der noch nicht so weit fortgeschrittenen Marktdurchdringung das Potenzial sich von anderen Arbeitgebern zu differenzieren. Dies gilt insbesondere für die Budgettarife. Im Blogbeitrag erläutern wir, was ein Budgettarif ist, welche Vorteile er hat und wie sich dieser ausgestalten lässt.
19. September 2023
Was macht ein Versicherungsmakler im Bereich Gewerbe?
Als Unternehmer muss man sich zwangsläufig mit dem Thema Versicherungen auseinandersetzen. Einige Versicherungssparten sind ein Muss, viele hängen von der individuellen Risikosituation ab. Wenn wir uns mit Unternehmen unterhalten, bekommen wir oft die Frage gestellt: was macht die Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler anders als die mit einer Agentur? In unserem neuen Blogbeitrag erläutern wir, wie wir vorgehen und welche Aufgaben wir für unsere Kunden übernehmen.
11. September 2023
Landwirtschaftliche Risiken absichern
Kaum ein landwirtschaftlicher Betrieb beschränkt sich inzwischen nur auf eine Tätigkeit. Neben Getreide-, Obst- und Gemüseanbau, Fleisch- oder Holzproduktion gibt es immer mehr Landwirte, die zusätzlich auf Urlaub auf dem Bauernhof, den Vertrieb eigener Erzeugnisse im Hofladen oder die Erzeugung von Energie durch Solar- oder Biomasseanlagen setzen. Diese Vielfältigkeit stellt einige Herausforderungen an den passenden Versicherungsschutz. Im Blogbeitrag nehmen wir die wichtigsten Risikofelder für Landwirte unter die Lupe und geben Tipps zur Absicherung.
21. August 2023
Obliegenheiten von Gewerbekunden
Dass ein Unternehmen seine Versicherungsprämien rechtzeitig bezahlen muss, damit Versicherungsschutz besteht und es im Schadenfall auch entsprechend entschädigt wird, ist eigentlich jedem Versicherungsnehmer klar. Es gibt darüber hinaus jedoch noch weitere Verpflichtungen, die Sie auf dem Schirm haben sollten: die sogenannten Obliegenheiten. Im Blogbeitrag erklären wir, was Obliegenheiten überhaupt sind, welche es gibt und wie Sie diese am besten erfüllen können.
24. Juli 2023
Die Betriebsunterbrechungsversicherung im Check
Die Betriebsunterbrechung ist für viele Unternehmen das Schreckgespenst unter den Schadenszenarien. Denn die finanziellen Folgen für den Betrieb sind in solchen Fällen immens und nicht selten größer als der ursächliche (Sach-)Schaden: trotz Gewinnverlust müssen Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sowie Löhne und Gehälter weitergezahlt werden. Hier springt eine Betriebsunterbrechungsversicherung ein. Für wen sich eine Absicherung lohnt, welche Gefahren und Schäden versicherbar sind und worauf Sie beim Abschluss achten sollten, erläutern wir im nachfolgenden Blogbeitrag.
12. Juni 2023
Absicherung von Wallboxen und Ladekabeln
Der Markt an E-Autos boomt. Idealerweise kann man daheim den Akku laden. Dafür gibt es Wallboxen, die fest mit dem Gebäude verbunden sind, und mobile Ladestationen (Ladekabel). Da diese elementar wichtig für die Nutzbarkeit des Autos sind, nehmen wir in unserem Blogbeitrag den Versicherungsschutz unter die Lupe und checken, welche Ihrer bestehenden Versicherungsverträge wann greifen und wo Handlungsbedarf besteht.
22. Mai 2023
Wie finde ich die passende Cyberversicherung für mein Unternehmen?
Die meisten Unternehmen sind sich der Bedrohungslage durch Cyberangriffe absolut bewusst. Nicht ohne Grund ist die Nachfrage nach Cyberversicherungen hoch wie nie. Momentan scheint es dabei nicht die Frage zu sein, ob man für sein Unternehmen eine Cyberdeckung erhält oder nicht. Die Frage ist vielmehr, ob es die gewünschte ist. Bei steigenden Prämien wächst gleichzeitig die Anzahl an Sublimits und Einschränkungen. In unserem Blogbeitrag geben wir deswegen Tipps, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihr Unternehmen gegen Cyberangriffe absichern möchten.
17. April 2023
Absicherung gewerblich genutzter Fahrräder
Der gewerblichen Nutzung kommt beim Fahrradboom der letzten Jahre eine wichtige Rolle zu. Sowohl beim Einsatz als Transportfahrzeug oder als Job- oder Dienstrad gilt: die gewerblich genutzten Räder sollten sinnvoll abgesichert werden. Mehr Informationen und Tipps dazu liefert dieser Blogbeitrag.
6. März 2023
Sechs Versicherungsthemen für Unternehmen in 2023
2023 wird auch aus Versicherungssicht ein spannendes Jahr. In unserem Blogbeitrag wollen wir einen kleinen Ausblick auf sechs Themen geben. Viele resultieren aus den globalen Entwicklungen der letzten Jahre, wie den Preisexplosionen im Öl-, Gas- und Stromsektor, der Corona-Krise und der Erkenntnis, dass kein Weg an der Energiewende vorbei geht. Unser Themenausblick kann nicht abschließend sein, enthält aber vielleicht schon den einen oder anderen Hinweis, der Ihnen weiterhilft.
30. Januar 2023
Versicherungsschutz im Winter – damit Ihr Unternehmen nicht ins Schleudern kommt
Der Winter steht vor der Tür. Mit kalten Temperaturen, Schnee und Glätte ändern sich auch die Risiken, denen wir ausgesetzt sind. Egal ob verschneite Dächer, Eisglätte oder dunkles Nieselwetter - in unserem Blogbeitrag checken wir den Versicherungsschutz für Ihr Unternehmen.
28. November 2022
Kleinflotten sinnvoll versichern
Die Fahrzeuge eines Unternehmens sind oft ein unverzichtbarer Bestandteil für die Ausübung der gewerblichen Tätigkeit. Fällt ein Fahrzeug wegen eines Schadens aus, ist schnelles Handeln gefragt. Idealerweise mit der optimalen Absicherung durch eine Kfz-Versicherung, um finanzielle Folgen zu vermeiden. Doch was ist sinnvoller – eine separate Kfz-Versicherung für jedes Fahrzeug oder die Gesamtabsicherung des Fuhrparks über eine Flottenversicherung? Unser Blogbeitrag gibt Tipps.
19. September 2022
Betriebliche Altersvorsorge: die Direktversicherung im Check
Zusätzliche Altersvorsorge macht nicht nur Sinn, sondern ist für Ihre Arbeitnehmer existenziell wichtig. Seit Jahren steht fest: die gesetzliche Rente reicht nicht. Wer im Rentenalter also seinen gewohnten Lebensstandard weitgehend halten will, muss zusätzlich vorsorgen – und dass möglichst frühzeitig. Eine für Arbeitnehmer gut geeignete zusätzliche Vorsorge ist die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Im Blogbeitrag nehmen wir die gängigste und praktikabelste Form der betrieblichen Altersvorsorge, die Direktversicherung, unter die Lupe, beleuchten die verschiedenen Durchführungswege und geben Ihnen wichtige Tipps.
21. August 2022
Die D&O-Versicherung: Wer entscheidet, haftet
Jeden Tag müssen Führungskräfte wichtige Entscheidungen treffen. Bei Fehlentscheidungen können dem Unternehmen enorme Schäden entstehen. Geschäftsführer, Aufsichtsräte oder Vorstände haften dann persönlich und unbeschränkt mit ihrem gesamten Privatvermögen. Absichern lässt sich dieses Risiko mit der D&O-Versicherung. Und diese ist längst nicht mehr nur ein Thema für große Konzerne. In Deutschland laufen zurzeit weit über 10.000 Schadenersatzklagen gegen Organe von überwiegend mittelständischen Unternehmen. Grund genug, um in diesem Blogbeitrag einmal die Inhalte der D&O-Versicherung zu erläutern, typische Schadenbeispiele unter die Lupe zu nehmen und Ihnen Tipps zum Versicherungsabschluss zu geben.
24. Juni 2022
Wie sich Betriebe vor Einbruch-Diebstahl schützen können
Jeder Betrieb kann von einem Einbruch betroffen sein. Da es neben den gut geplanten Einbrüchen auch eine Vielzahl von spontanen Taten gibt, sollte sich jedes Unternehmen mit diesem Risiko und den Folgen auseinandersetzen. Bei den Taten werden nicht nur Gegenstände oder Bargeld entwendet, sondern oft auch die Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Nicht selten kommt es darüber hinaus zu Vandalismusschäden, vor allem dann, wenn nichts entwendet werden kann. Im Blogbeitrag nehmen wir die Inhalte der Einbruchdiebstahl-Versicherung unter die Lupe und geben Ihnen Tipps zu sinnvollen Maßnahmen beim Einbruchschutz.
30. Mai 2022
Treibhausgasprämie für Ihr Elektroauto
Wer ein Elektroauto besitzt, kann seit 2022 beim Quotenhandel eine Treibhausgasprämie von mehreren Hundert Euro jährlich bekommen. In unserem Blogbeitrag erläutern wir die Hintergründe, erklären, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, und geben Ihnen nützliche Tipps.
1. April 2022
bAV-Pflichtzuschuss und die Folgen der Missachtung
Wenn Sie Ihren Arbeitnehmer Entgeltumwandlung über die Durchführungswege Direktversicherung, Pensionsfonds oder Pensionskasse anbieten, sind mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz Arbeitgeberzuschüsse obligatorisch geworden. Sollten Sie Ihren gesetzlichen Verpflichtungen noch nicht nachgekommen sein, dann müssen Sie sich beeilen und diese schnellstmöglich umsetzen. Denn sonst drohen Ihnen Folgen auf verschiedenen Ebenen.
24. März 2022
Die betriebliche Krankenversicherung im Check
Die betriebliche Altersvorsorge kennen die meisten von uns, von der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) dagegen haben bisher noch nicht so viele gehört. Betriebliche Krankenversicherung – klingt auch erst Mal nicht besonders sexy. Doch tatsächlich birgt dieses Thema eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
31. Januar 2022
Die Bürgschaftsversicherung im Check
Wer Aufträge gewinnen will, muss Sicherheiten bieten – zum Beispiel in Form von Bürgschaften. Das gilt insbesondere, wenn das Auftragsvolumen sehr groß ist. So geben Sie Ihrem Auftraggeber die Gewissheit, dass Sie die vertraglichen Verpflichtungen erfüllen können. Sie haben dann die Wahl zwischen einer Bankbürgschaft (Avalkredit) und einer Bürgschaftsversicherung. Im Blog stellen wir Ihnen die Bürgschaftsversicherung vor, die in vielen Fällen eine gute Alternative zur Bankbürgschaft darstellt.
3. Januar 2022
Die Warenkreditversicherung im Check
Bei vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen ist nicht nur in Corona-Zeiten eine Sorge immer präsent: was tun, wenn die Geschäftspartner die Rechnungen nicht mehr bezahlen können? Denn wird eine Rechnung zu spät oder gar nicht bezahlt, kann das schwerwiegende Auswirkungen haben. Je nach Höhe der ausstehenden Forderung kann ein Unternehmen in seiner Liquidität oder sogar in der eigenen Existenz bedroht sein. Teilen Sie diese Sorge? Dann könnte eine Warenkreditversicherung eine sinnvolle Option für Sie sein.
15. November 2021
Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss bei Entgeltumwandlung
Im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV) durch Entgeltumwandlung können die Belastungen durch Steuern und Lohnnebenkosten gesenkt werden. Das haben viele Unternehmen bereits vor Jahren erkannt. Demzufolge unterstützen sie eine Entgeltumwandlung zugunsten einer Direktversicherung, einer Pensionskasse oder eines Pensionsfonds. Soweit Unternehmen dabei Sozialversicherungsbeiträge sparen, müssen sie spätestens ab 2022 zusätzlich bis zu 15 Prozent des umgewandelten Entgelts als Zuschuss an den Träger weiterleiten – so fordert es das Betriebsrentenstärkungsgesetz. In unserem Blogbeitrag erläutern wir, wie Unternehmen diesen Pflichtzuschuss umsetzen können, erläutern dies anhand eines anschaulichen Rechenbeispiels und erörtern zudem, wie mit bestehenden Versorgungszusagen umzugehen ist.
6. September 2021
Elementarschäden absichern
Im Bereich Gewerbe und Industrie wird die Elementarabsicherung oft vernachlässigt. Das ist erstaunlich, denn zum einen rangieren Naturkatastrophen seit Jahren unter den fünf größten Unternehmensrisiken. Zum anderen nehmen auch in unserer Region Überschwemmungen infolge von Starkregen, aber auch Schäden aufgrund von Schneedruck zu. In unserem Blogbeitrag erläutern wir die Elementarschadendeckung im Detail und geben Ihnen nützliche Tipps für den Abschluss.
29. Juni 2021
Die Cyber-Versicherung im Check
Cybercrime ist längst fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Dennoch wird das Risiko für das eigene Unternehmen oft unterschätzt. In unserem Blogbeitrag stellen wir typische Schadenszenarien vor, erläutern Bausteine einer Cyber-Versicherung und geben hilfreiche Tipps.
30. Mai 2021
Was macht ein Versicherungsmakler?
Eigentlich wollte ich diesen Beitrag ganz anders anfangen. Nämlich mit den gängigen Vorurteilen gegenüber Versicherungen und Versicherungsmaklern. Aber ich denke, das ist genau der falsche Weg, um zu erklären, was ein Versicherungsmakler macht. Wir sind nicht für die wenigen schwarzen Schafe verantwortlich, die es sicherlich auch in unserer Branche gibt. Vielmehr sind wir stolz auf das, was wir tun: nämlich Menschen Sicherheit, Vertrauen und Zuverlässigkeit bieten. Das ist nämlich unsere Aufgabe als Versicherungsmakler.
12. April 2021
Schutz für alle - die betriebliche Gruppenunfallversicherung
Wie schnell ein Unfall passieren kann, wissen Sie aus eigener Erfahrung. Die gesetzliche Unfallversicherung bietet hierbei entweder keinen oder nur unzureichenden Schutz. Ein Grund: die absolute Mehrzahl der Unfälle passieren zu Hause und sind somit durch die gesetzliche Unfallversicherung nicht abgedeckt. Jährlich erleiden ca. 8 Millionen Menschen einen Unfall, zum Teil mit bleibenden Folgen und Folgekosten. In den wenigsten Fällen verfügen Arbeitnehmer aber über eine private Unfallversicherung, die sie entsprechend absichert. Das Angebot einer betrieblichen Unfallversicherung ist deswegen ein toller Benefit, um bestehende Mitarbeiter an Ihr Unternehmen zu binden, aber auch um für neue qualifizierte Fachkräfte attraktiv zu sein.
1. Februar 2021
Brandschutz für Betriebe - auf die Prävention kommt es an!
Ein Brand kann für jedes Unternehmen gravierende Folgen haben. Neben dem Wegfall oder der Beschädigung des Betriebs mit Produktions- und Lieferausfällen kann es auch zum Verlust von Kunden und Mitarbeitern können. Um dieses Risiko zu minimieren, sollten Sie in den vorbeugenden Brandschutz investieren. In unserem Blogbeitrag erläutern wir Ihnen, welche Arten des Brandschutzes es gibt und in welchen Punkten sich die Auflagen der Behörden und der Versicherer unterscheiden. Darüber hinaus geben wir Ihnen 11 Tipps, worauf Sie im Alltagsgeschäft in puncto Brandschutz unbedingt achten sollten.
26. Oktober 2020
KV-Freibetrag für bAV-Leistungen
Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, durch das Betriebsrentner ab Januar 2020 weniger Sozialabgaben zahlen. Der neue Krankenversicherungsfreibetrag entlastet insbesondere Bezieher geringerer bAV-Leistungen – zumindest zukünftig. In unserem neuen Blogbeitrag erläutern wir Ihnen, für wen der neue KV-Freibetrag gilt, welche Änderungen sich dadurch ergeben und wann Sie die finanzielle Entlastung tatsächlich auf Ihrem Konto spüren.
10. August 2020
Fallstricke bei gewerbliche Sachversicherungen
Nichts ärgert einen Versicherungsnehmer mehr, als wenn er jahrelang für sein Unternehmen Versicherungsprämien bezahlt und er dann im Schadenfall trotzdem nur eingeschränkt oder sogar gar nicht entschädigt wird. Und das ist auch absolut verständlich. Da ist es sehr hilfreich, wenn Sie einige Fallstricke kennen, die im Bereich der gewerblichen Sachversicherungen zu beachten sind. Im folgenden Blogbeitrag lernen Sie auch, mit welchen Sondervereinbarungen Sie diesen Fallstricken gekonnt ausweichen können.
13. April 2020
Passend oder unterversichert? Die richtige Summenermittlung für die Inhaltsversicherung
Genauso grundlegend wie für private Haushalte die Hausratversicherung ist, ist für Unternehmen eine Inhaltsversicherung. Elementar wichtig dabei: die korrekte Ermittlung der Versicherungssumme. Denn wenn diese nicht passt, geraten Sie im Schadenfall schnell in eine Unterversicherung. Wir stellen Ihnen deswegen die wichtigsten Schritte bei der Ermittlung von Versicherungssummen für Inhalt und Betriebsunterbrechung vor und geben Ihnen nützliche Tipps.
29. Dezember 2019
Transportieren - aber sicher mit Transportversicherung!
Transportversicherung – es gibt wohl kaum ein gewerbliches Unternehmen, das an diesem Thema vorbeikommt. Doch wer benötigt eine klassische Transportversicherung? Wer eine Autoinhaltsversicherung? Brauche ich überhaupt eine Versicherung, wenn ich Fremdfirmen meine Güter befördern lasse? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Blogbeitrag.
2. September 2019