Biogas und Biomasse – Alles aus einer Hand

Jede Anlage für Biogas oder Biomasse ist anders und damit einzigartig. Das liegt zum einen an der individuellen Bauweise und zum anderen an den differenzierten Anforderungen vor Ort . Dabei besteht jede Anlage aus verschiedenen technischen Einheiten und Anwendungsformen. Dazu gehören beispielsweise Holzpyrolyseanlagen, Einrichtungen zur Holztrocknung, ORC-Module (Organic Rankine Cycle) und Ultraschall-Systeme.

Biomasse Anlagen

Diese Komplexität erfordert fundiertes Fachwissen. Aus diesem Grund erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand. Um Ihr Bioenergieprojekt kümmert sich ein spezialisierter Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung, hoher Marktkenntnis und einem weit reichenden Netzwerk.

Zu unseren Dienstleistungen gehören eine differenzierte Risikoerfassung und Risikobewertung. Wir betreuen Sie über die gesamte Vertragslaufzeit, weisen Sie auf sinnvolle Vertragsoptimierungen hin und unterstützen Sie im Schadenfall. Hierbei übernehmen wir die Kommunikation und die Korrespondenz mit den Schadenabteilungen der Versicherer. Darüber hinaus begleiten wir Sie bei Vor-Ort-Terminen von Gutachtern und sorgen für eine möglichst reibungslose Abwicklung und zügige Regulierung des Schadens.

Kommen Sie einfach auf uns zu. Wir beraten Sie gerne!

Ihr(e) Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jens Prange

Prokurist & Innendienstleiter       Biomasse

Technischer Underwriter (DVA)

Tel. 02938 / 9780 – 19

prange@evk-oberense.de

 

Lukas Goor

Industrie & Gewerbe

Biomasse

Technischer Underwriter (DVA)

Tel. 02938 / 9780 – 27

goor@evk-oberense.de