Verteuerung der Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Teuerung
26. September 2022

Wir möchten Sie mit dieser Information frühzeitig darauf vorbereiten, dass die Versicherer die Prämien für eine Wohngebäudeversicherung deutlich anpassen werden. Wie hoch die Steigerung ausfallen wird, wissen wir derzeit noch nicht. Hintergrund sind die enormen Preissteigerungen bei Baumaterialien. Diese Preisexplosion wird zu einem starken Anstieg des Baupreisindex 2023 führen. Und dieser Anpassungsfaktor wirkt sich direkt auf Ihre Versicherungsprämie aus.

Zum Hintergrund: Bei einer Wohngebäudeversicherung handelt es sich um eine Neuwertversicherung. Sie werden also im Falle eines Schadens an Ihrem Wohngebäude auf Basis des gleitenden Neuwerts entschädigt. Wird also Ihr Haus oder Teile davon zerstört, wird es in gleichem Maße ersetzt, auch wenn die Preise für das benötigte Material deutlich höher sind als zur Zeit des Hausbaus. Zudem gilt der Unterversicherungsverzicht. Auch wenn die Versicherungssumme verglichen zu den tatsächlich vorhandenen Neuwerten zu niedrig ist, ist der Differenzbetrag durch die Versicherung abgedeckt. Und diese Sicherheit ist in Zeiten von unkalkulierbaren Preissteigerungen ausgesprochen wertvoll.

Mehr erfahren

Audit zum Qualitätsmanagement

Innendienstleiter Jens Prange bei der Verleihung Urkunde Din-Zertifizierung
12. September 2022

Am 15.09. steht das nächste Audit für die Rezertifizierung unseres Qualitätsmanagements an. Seit 2019 lassen wir unser Qualitätsmanagement zertifizieren. Die jährlichen Audits dienen dazu, unternehmensweit festgelegte Ziele, Abläufe und Zuständigkeiten kontinuierlich zu überprüfen und die Wirksamkeit der Maßnahmen zu bewerten. Wesentliche Bestandteile unseres Qualitätsmanagementsystems sind transparente Prozessbeschreibungen sowie die konsequente Ausrichtung der Arbeitsprozesse und Dienstleistungen auf die Bedürfnisse der Kunden. Beim diesjährigen Audit liegt ein Schwerpunkt auf dem Thema digitalisierte Prozesse im Maklerunternehmen.

Mehr erfahren

Neuer Newsletter für Gewerbekunden

Flotte mit kleinen Kastenwagen
1. September 2022

Unser Newsletter im September dreht sich ganz um das Thema gewerblich genutzte Fahrzeuge. Hier geht es unter anderem um die Versicherung von Kfz-Flotten. Wann macht eine Flottenversicherung Sinn? Welche Vorteile hat sie gegenüber der separaten Kfz-Versicherung der einzelnen Fahrzeuge? Wie steht es mit den Kosten? Diese und weitere Fragen beantworten wir im Newsletter. Darüber hinaus nehmen wir die Dienstreisekasko-Versicherung unter die Lupe und geben Ihnen weitere Infos rund um das Thema Kfz an die Hand.

Mehr erfahren

Neuer Azubi

Dennis Karasuk Porträt
31. August 2022

Herzlich Willkommen Dennis. Wir freuen uns über den Ausbildungsstart von Dennis Karasuk. Seit dem 1. August bilden wir ihn zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen aus. Er durchläuft als erster Azubi die zum  August reformierte neue Ausbildungsordnung. Wir wünschen Dennis einen tollen Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Als Azubi ist er nun Teil des Social-Media-Teams und wird u.a. Beiträge für die Azubiwelt unseres Unternehmensblogs verfassen. Im Blog findet Ihr auch ein Interview mit Dennis, in dem er sich vorstellt und seine Gründe für die Wahl dieses Ausbildungsberufs und seine Erwartungen thematisiert.

Mehr erfahren

EVK goes Insta

Instagramm Account Gruppenfoto EVK
16. August 2022

Wir weiten unsere Social Media-Kommunikation aus und sind nun auch auf Instagramm präsent. Hier findet Ihr alle Neuigkeiten rund ums EVK auf einen Blick. Mit dem neuen Insta Account sind wir noch schneller und direkter in der Lage auf aktuelle Versicherungsthemen einzugehen oder mal einen kurzen Einblick in den Arbeitsalltag von uns zu ermöglichen. Und das insbesondere auch für unsere jüngere Zielgruppe. Macht Euch gerne selbst ein Bild. Denn wir vom EVK haben deutlich mehr zu bieten als es das manchmal doch etwas angestaubte Image eines Versicherungsmaklers vermuten lässt. Wir freuen uns auf Euch!

Mehr erfahren