EVK auf Platz 2 der Versicherungsmakler in Südwestfalen

Ranking Südwestfalen Manager Versicherungsmakler
10. Dezember 2018

Der Südwestfalen Manager hat sein neues Ranking zu den größten Versicherungsmaklern in Südwestfalen veröffentlicht. Das EVK rangiert dabei auf Platz 2 und konnte sich gegenüber dem letzten Branchenvergleich um zwei Plätze nach vorne schieben. Das Ranking zeigt, dass es in der Branche insgesamt nur 9 südwestfälische Versicherungsmakler gibt, die mehr als 10 Mitarbeiter aufweisen können. Beim EVK arbeiten derzeit 28 Mitarbeiter. „Unser Erfolg liegt zum einen an unserem fundierten Know-how im Industrie- und Gewerbebereich und zudem an der Spezialisierung auf Betreiber und Dienstleister aus dem Bereich Erneuerbare Energien“, ist sich EVK-Geschäftsführer Christian Schlösser sicher. Auch in Zukunft will EVK weiter moderat wachsen – für 2019 suchen wir noch eine(n) Mitarbeiter(in) in der Buchhaltung sowie eine(n) Auszubildende(n).

Zum Beitrag im Südwestfalen Manager

Zum Ranking der Versicherungsmakler

 

Neues Cyber-Rahmenkonzept für Betreiber

Cyber- Rahmenkonzept Cyberkriminalität Cyber-Angriff Cyber-Versicherung
26. November 2018

“There are only two types of companies: Those that have been hacked, and those that will be.“ So beschrieb bereits Robert Muller, Director des FBI, seinerzeit die IT-Sicherheitslage  in den USA.  Zu einer ähnlichen Gesamtbewertung kommt auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in seinem Bericht zur IT-Sicherheit in Deutschland 2018. Trotz wirkungsvoller IT-Software bleibt ein Restrisiko für einen Cyberangriff immer bestehen. Vor diesem Hintergrund hat EVK ein neues Cyber-Rahmenkonzept speziell für Betreibergesellschaften auf den Markt gebracht. Das neue Cyberkonzept sichert die Kosten für forensische Maßnahmen im Falle eines Cyber-Angriffes ab. Darüber hinaus werden mögliche Ertragsausfälle bei einer Betriebsunterbrechung auch für den Fall ersetzt, dass kein Sachschaden entstanden ist. Mehr erfahren

5 neue Mitarbeiter für das EVK

EVK Neue Mitarbeiter 2018
4. Oktober 2018

Unser Team hat Verstärkung bekommen. Im August und September haben fünf neue Mitarbeiter ihre Stellen bei uns angetreten. Wir sagen noch einmal herzlich willkommen und freuen uns auf Marius Janning, Kumrije Morina, Britta Boller, Martina Echtermeyer und Donjeta Aliaj  (v.l.n.r.).  ´

Unsere neuen Kolleginnen und Kollegen verstärken verschiedene Abteilungen im Haus. So wird Britta Boller den Fachbereich Erneuerbare Energien vertrieblich unterstützen und hier insbesondere unseren „Windkunden“ mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die gelernte Versicherungskauffrau war vor ihrem Wechsel 16 Jahre lang für die Absicherung von Flugzeugen und Flughäfen zuständig.

Mehr erfahren

Hoher Besuch aus Deutschland und China

27. Juli 2018

Heute durfte unser Geschäftsführer Christian Schlösser führende Mitarbeiter der AXA sowie vom chinesischen Versicherer CPIC in Ense begrüßen. Zu den Besuchern zählten unter anderem Tobias von Mäßenhausen, Direktor Technische Versicherungen der AXA Versicherungs AG (auf dem Foto rechts), Jingsong Li, General Manager of China Pacific Insurance Shenzhen Branch (CPIC) sowie Ming Zhang, AXA Matrix China Risk Engineer. Nach dem offiziellen Empfang am Firmenstandort in Ense ging es für die Herren hoch hinaus. Christian Schlösser hatte für alle die Besteigung einer E-82 Windkraftanlage in Arnsberg-Kirchlinde organisiert. Abschluss des Treffens bildete ein gemeinsames Mittagessen.Besuch China

 

Fachkompetenz hoch drei

Fachwirt Weiterbildung Fachkompetenz
9. Juli 2018

Wir gratulieren unseren drei Kolleginnen Marie-Claire Hoscheidt, Ramona Janz und Katrin Lülsdorff. Sie dürfen sich nach erfolgreich bestandener Prüfung nun Versicherungsfachwirtin (IHK) nennen. Durch die zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung konnten unsere drei Mitarbeiterinnen ihr Fachwissen unter anderem in allen Haftpflichtversicherungs-Sparten sowie bei betrieblichen Kernprozessen wie dem Vertriebsmanagement weiter vertiefen. Unsere Kunden in den Bereichen Privat, Gewerbe und Industrie sowie Erneuerbare Energien Service  dürfen sich also auf noch mehr geballte Fachkompetenz freuen. Der Abschluss zur Versicherungsfachwirtin ist vergleichbar mit einem Meistertitel im Handwerk. Wir freuen uns, dass bereits der nächste Mitarbeiter seine Fortbildung zum Versicherungsfachwirt (IHK) in Angriff genommen hat. Denn wir möchten, dass unsere Mitarbeiter fachlich auf dem neuesten Wissensstand sind. Deswegen fördern wir Weiterbildungen ausdrücklich, finanziell sowie mit Sonderurlaub.