EVK auf den Spreewindtagen

16. September 2019

Nach der Messe ist vor der Messe.  Nach unserem Besuch auf der Husum Wind mit zahlreichen Gesprächen, vielen neuen Kontakten und fundiertem fachlichen Austausch steht Anfang November die nächste Veranstaltung ins Haus. EVK besucht die 28. Spreewindtage in Potsdam (05. bis 07. November 2019).

Wenn auch Sie vor Ort sind und ein Gespräch mit uns wünschen, kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner bei EVK. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

EVK auf der Husum Wind

15. August 2019

EVK besucht auch in diesem Jahr die Fachmesse Husum Wind. Diese findet vom 10. bis 13. September 2019 statt. Unsere Versicherungsexperten aus dem Unternehmensbereich Erneuerbare Energien – Windenergie werden sich über aktuelle Trends, technologische Entwicklungen und Geschäftsmodelle der Branche auf den neuesten Stand bringen. Das vertiefte Know-how zu den Interessen und Risiken sowohl von Betreibern als auch von Dienstleistern der Windenergiebranche wird dann in passgenaue Versicherungskonzepte einfließen. Gerne treten wir aber auch vor Ort mit Ihnen in Dialog. Bei Interesse wenden Sie sich einfach an Ihren Ansprechpartner bei EVK. Wir freuen uns auf Sie!

Schon mal vormerken: Im kommenden Jahr wird EVK bei der WindEnergy Hamburg, der wichtigsten Plattform der Windindustrie, wie gewohnt als Aussteller vertreten sein (22. bis 25. September 2020).

EVK auf der Energy Storage Europe

Energy Storage Energiespeicher Morina
25. März 2019

Unsere Mitarbeiter Marcel Riedel, Abteilungsleiter Erneuerbare Energien, und Kumrije Morina, Versicherungsexpertin für Photovoltaik, haben die Fachmesse Energy Storage Europe in Düsseldorf besucht. Dabei konnten sie ihre Anbieter- und Produktkenntnisse bezüglich Speichermedien weiter vertiefen. In  Vorträgen sowie im Austausch mit der Branche haben sie neue Technologien, Geschäftsmodelle und Trends unter die Lupe genommen. Mit diesem Know-how können sie die Interessen und Risiken der Betreiber noch besser verstehen und passgenaue Versicherungskonzepte erarbeiten. EVK hat Energiespeicher als Risiko frühzeitig erkannt. Bereits 2016 haben wir das hauseigene Bedingungswerk „SolarCover“ auf die Versicherung von Batterien und Energiespeichern angepasst. Seitdem wurden bereits für mehrere Speicherprojekte Versicherungslösungen realisiert.

Nähere Informationen finden Sie hier

EVK bei den Windenergietagen NRW in Bad Driburg (29. und 30. November)

Windenergietagen Bad Driburg 2018
8. November 2018

Diese Veranstaltung hat für uns Tradition. Seit vielen Jahren ist EVK auf den Windenergietagen NRW in Bad Driburg als Aussteller vertreten. Am 29. und 30. November können sich Betreiber und Betriebsführer an unserem Stand unter anderem über Versicherungsmöglichkeiten für Windenergie-„Altanlagen“ informieren.  EVK-Geschäftsführer Christian Schlösser, Marcel Riedel, Abteilungsleiter Erneuerbare Energien, sowie Britta Boller, Windenergieexpertin, geben Orientierung im Versicherungsdschungel aus umfänglichen Instandhaltungskonzepten und Basis-Instandhaltungskonzepten in Verbindung mit Vollschutz-Maschinenbruch-Versicherungen. Unser zweites Schwerpunkt-Thema bei den Windenergietagen ist die Absicherung von Cyber-Risiken. An unserem Stand erfahren interessierte Besucher alles über unser neues EVK-eigenes Cyberkonzept.

Besuchen Sie uns gerne bei den Windenergietagen – wir freuen uns auf Sie und auf spannende Dialoge!

Nähere Informationen zu den Windenergietagen finden Sie hier.

Marcel Riedel beim BWE-Seminar „Grundlagen Kaufmännische Betriebsführung“

Marcel Riedel Referent
8. Oktober 2018

Unser Abteilungsleiter Erneuerbare Energien, Marcel Riedel, referiert beim BWE-Seminar „Grundlagen kaufmännischer Betriebsführung“ vom 10. bis 12. Oktober in Bremen. Damit greift der Bundesverband Windenergie e.V. (BWE) zum wiederholten Male auf das Expertenwissen vom Enser Versicherungskontor zurück. Aus gutem Grund, denn EVK unterstützt seit Jahren kaufmännische und technische Betriebsführer bei der Absicherung ihrer Services und Dienstleistungen im EE-Bereich – mit passgenauen Versicherungslösungen und eigenen Rahmenverträgen.

Mehr erfahren