EVK klärt auf: D&O-Versicherung und Ukraine-Krieg

Schreibtisch Fürungskraft D&O
30. März 2022

Der Angriff Russlands auf die Ukraine ist eine humanitäre Katastrophe. Das steht außer Frage. Zugleich hat der Krieg auch Auswirkungen auf den Versicherungssektor. Neben dem Cyberschutz steht insbesondere die D&O-Versicherung im Mittelpunkt. Welchen speziellen Haftungsrisiken sind Unternehmen nun ausgesetzt? Insbesondere solche mit Bezug zu Russland? Können die versicherten Organe weiterhin Versicherungsschutz erwarten? Diese und weitere Fragen klären wir für Sie.

Mehr erfahren

EVK klärt auf: Versicherungsschutz für aufgenommene Flüchtlinge

Herz in Ukrainefarben auf Handfläce
22. März 2022

Seit dem Kriegsbeginn in der Ukraine wächst die Zahl der Menschen, die Schutz in Deutschland suchen, kontinuierlich. Es ist schön zu sehen, wie groß die Hilfsbereitschaft ist und wie viele Menschen, Flüchtlinge und geflüchtete Familien bei sich aufnehmen. Wenn Sie auch dazu gehören oder Sie sich mit dem Gedanken beschäftigen, wollen wir Sie zum Thema Versicherungsschutz aufklären. Denn hier gibt es zum Glück pragmatische, unbürokratische Lösungen für alle Beteiligten, zum Beispiel was die Privathaftpflichtversicherung oder die Hausratversicherung angeht.

Mehr erfahren

EVK klärt auf: Kriegsausschluss in Cyberpolicen

17. März 2022

Viele Unternehmen mit einer Cyberversicherung stellen sich momentan die Frage, ob der Versicherer im Schadenfall zahlt, falls ukrainische oder russische Hacker in die Cyberattacke involviert sind. Nicht ohne Grund, denn in vielen Policen ist das Thema Kriegsausschluss verankert. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Entwarnung geben. Denn der Sachverhalt stellt sich wie folgt dar:

In den Cyberpolicen der in Deutschland tätigen Versicherer ist in der Regel ein generischer Kriegsausschluss vereinbart. Das bedeutet, dass sich dieser nur auf Schäden bezieht, die durch einen physischen Krieg oder eine gewaltsame Machtübernahme zwischen Staaten entstanden sind. Zum jetzigen Zeitpunkt ist Deutschland keine aktive Kriegspartei. Deswegen greift der Kriegsausschluss in der Cyberversicherung bei reinen Cyberangriffen derzeit nicht.

Mehr erfahren

Zertifizierung familienfreundliches Unternehmen

Kinder im Büro am Schreibtisch
18. Februar 2022

Nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung: Es ist erst ein paar Wochen her, da wurden unser Qualitäts- und unser Umweltmanagement erfolgreich nach den jeweiligen DIN EN ISO Normen zertifiziert. Jetzt steht bald die nächste Zertifizierung an – als familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest. Streng genommen ist es eine erneute Re-Zertifizierung. Denn das Siegel familienfreundliches Unternehmen tragen wir schon seit fast 5 Jahren.

Zertifiziert werden diesem Projekt der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest und des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland Unternehmen, die sich durch eine besonders familienfreundliche Unternehmens- und Personalpolitik auszeichnen. Neben verschiedenen Veranstaltungen zum unternehmensübergreifenden Austausch werden im Rahmen der diesjährigen Unternehmensbegutachtung die bereits umgesetzten Maßnahmen in unserem Hause geprüft.

Mehr erfahren

Zertifiziertes Umweltmanagement

Zertifizierung Umweltmanagement ISO 9001
9. Februar 2022

Es ist vollbracht. Nachdem wir schon seit einigen Jahren unser Qualitätsmanagement zertifizieren lassen, haben wir nun auch unser Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001 erfolgreich eingeführt. Der externe Auditor des LLC bescheinigte uns ein vorbildliches Umweltmanagementsystem. Das EVK erfüllt laut Auditor nicht nur die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen, sondern stellt auch unter Beweis, dass wir in hohem Maße auf unseren ökologischen Fußabdruck achten. Darauf sind wir sehr stolz.

Wer die Unternehmensphilosophie von EVK kennt, der weiß, dass uns Klimaschutz und Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegen. Nicht nur als Betreiber zahlreicher Anlagen im Bereich Erneuerbare Energien leisten wir schon lange einen wichtigen Beitrag für Klima und Umwelt. Auch innerhalb des Unternehmens sind uns ökologisch relevante Themen wie etwa ein verantwortungsvoller Umgang mit Materialien und Strom ein besonderes Anliegen. Beispiele sind hier der Umstieg auf ein nahezu papierloses Arbeiten inklusive Papierreduzierungsprämie, unser Job Rad-Angebot oder unsere  Standortbilanz.

Mehr erfahren