Dennis Karasuk Porträt

Ausbildungsplatz (m/w/d)

zur/m Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzanlagen.

Vollzeit

Das solltest Du mitbringen:

  • (Fach-)Abitur
  • Interesse an wirtschaftlichen / kaufmännischen Zusammenhängen
  • gute EDV-Kenntnisse
  • eine sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift

Was macht man in der Ausbildung zur/m Versicherungskauffrau/-mann?

Dennis mit Ausbildungskoordinatorin am Feutchtigkeitsmessgerät

Ein Ausbildungsplatz zur/m Kauffrau/-mann für Versicherungen und Finanzanlagen ist sehr vielseitig. Du durchläufst alle Abteilungen in unserem Haus – von der  Privatkundenabteilung über die Abteilung der Erneuerbaren Energien bis zur Gewerbe-/ Industriekundenabteilung. Von Anfang an arbeitest Du im Social Media-Team mit. Gemeinsam mit den anderen Auszubildenden betreust Du u.a. die Azubi-Welt in unserem Unternehmensblog. Praktische Erfahrung erhältst Du durch Kundentermine, Schadenbesichtigungen und Messebesuche. Dein notwendiges Fachwissen fördern wir neben der Berufsschule mit Fachseminaren, Webinaren und Inhouse-Schulungen. Auch auf Deine Prüfungen wirst Du optimal vorbereitet. Dazu und bei allen anderen Fragen und Problemen steht Dir jederzeit unsere Ausbildungskoordinatorin zur Seite.

Du willst noch ausführlichere Infos zum Thema Ausbildung? Dann besuch doch unsere Ausbildungsseite oder unseren Azubi-Blog.

Das bieten wir Dir

Icon Massage Hand
Massage während der Arbeitszeit
Icon Geldscheine
Bonuszahlungen und Gewinnbeteiligung
Icon Geburtstagstorte
Zeitgutschrift bei Geburtstagen
Icon Apfel und Getränk
Kostenloser Obstkorb und Getränke
Icon Brille
Bildschirmarbeitsplatzbrille
Icon Sparschwein groß
Vermögenswirksame Leistungen
Dennis am Arbeitsplatz

Im Interview mit Dennis Karasuk

Wann hast Du Deine Ausbildung beim EVK begonnen?

Ich habe meine Ausbildung im August 2022 begonnen. Meinen Abschluss mache ich also im Sommer 2025.

Was magst Du an Deiner Tätigkeit besonders gerne?

An meiner Tätigkeit schätze ich die Vielseitigkeit , denn neben fachspezifischen Kenntnissen beinhaltet die Ausbildung auch die Entwicklung verschiedener Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit oder kritisches Denken. Zudem mag ich den ständigen Kontakt zu den Kunden – von der ersten Bedarfsanalyse und Angebotserstellung bis hin zur Beratung und Begleitung bei der Antragsstellung.

An welchen Projekten arbeitest Du mit?

Zurzeit arbeite ich hauptsächlich in der Privatkundenabteilung. Im Rahmen eines Projekts führe ich selbstständig eine Bestandsbereinigung durch. Das heißt, dass ich bei einem Versicherer die Altverträge zur Hausratversicherung überprüfe und schaue, ob eine Umdeckung zu einem anderen Versicherer sinnvoll ist oder eine Tarifumstellung in Betracht gezogen werden sollte. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden den neuesten und besten Deckungsumfang auf dem Markt besitzen.

Warum würdest Du EVK als Ausbildungsbetrieb weiterempfehlen?

Ich würde EVK als Ausbildungsbetrieb weiterempfehlen, weil der Arbeitsalltag äußerst abwechslungsreich ist. EVK verfügt über ein hervorragend aufgestelltes Team mit umfassendem fachlichem Wissen. Als Auszubildener wird man nie allein gelassen und kann auf viele Kollegen zurückgreifen. Außerdem finde ich es gut, dass mir die Kollegen Vertrauen  entgegenbringen und ich bereits selbstständig an meinem Projekt arbeiten darf.

Porträtbild Jens Prange

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Jens Prange

Prokurist & Innendienstleiter, Biomasse

Technischer Underwriter (DVA)

Tel. 02938 / 9780 – 19

prange@evk-oberense.de

Kontakt

Telefon +49 (0)2938 97 800
Im Notfall +49 (0)171 8768565 oder (0)151 11980177

info@evk-oberense.de

Schaden melden

Zusendungen von Schadenfotos über
WhatsApp +49 (0)151 58139967

Ansprechpartner
FAQ

Newsletteranmeldung