Hoher Besuch aus Deutschland und China

27. Juli 2018

Heute durfte unser Geschäftsführer Christian Schlösser führende Mitarbeiter der AXA sowie vom chinesischen Versicherer CPIC in Ense begrüßen. Zu den Besuchern zählten unter anderem Tobias von Mäßenhausen, Direktor Technische Versicherungen der AXA Versicherungs AG (auf dem Foto rechts), Jingsong Li, General Manager of China Pacific Insurance Shenzhen Branch (CPIC) sowie Ming Zhang, AXA Matrix China Risk Engineer. Nach dem offiziellen Empfang am Firmenstandort in Ense ging es für die Herren hoch hinaus. Christian Schlösser hatte für alle die Besteigung einer E-82 Windkraftanlage in Arnsberg-Kirchlinde organisiert. Abschluss des Treffens bildete ein gemeinsames Mittagessen.Besuch China

 

Fachkompetenz hoch drei

Fachwirt Weiterbildung Fachkompetenz
9. Juli 2018

Wir gratulieren unseren drei Kolleginnen Marie-Claire Hoscheidt, Ramona Janz und Katrin Lülsdorff. Sie dürfen sich nach erfolgreich bestandener Prüfung nun Versicherungsfachwirtin (IHK) nennen. Durch die zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung konnten unsere drei Mitarbeiterinnen ihr Fachwissen unter anderem in allen Haftpflichtversicherungs-Sparten sowie bei betrieblichen Kernprozessen wie dem Vertriebsmanagement weiter vertiefen. Unsere Kunden in den Bereichen Privat, Gewerbe und Industrie sowie Erneuerbare Energien Service  dürfen sich also auf noch mehr geballte Fachkompetenz freuen. Der Abschluss zur Versicherungsfachwirtin ist vergleichbar mit einem Meistertitel im Handwerk. Wir freuen uns, dass bereits der nächste Mitarbeiter seine Fortbildung zum Versicherungsfachwirt (IHK) in Angriff genommen hat. Denn wir möchten, dass unsere Mitarbeiter fachlich auf dem neuesten Wissensstand sind. Deswegen fördern wir Weiterbildungen ausdrücklich, finanziell sowie mit Sonderurlaub.

Weiterbildung zum Technischen Underwriter (DVA) erfolgreich gemeistert

Riedel Weiterbildung Technischer Underwriter
11. April 2018

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Marcel Riedel zum erfolgreichen Abschluss seiner Weiterbildung zum Technischen Underwriter (DVA) im Bereich der gewerblichen und industriellen Versicherungen. Inhalte des einjährigen Spezialisten-Studiengangs mit rund 200 Unterrichtsstunden waren unter anderen Grundlagen von Brandschutz und Schadenverhütung, Risikoanalyse sowie Underwriting und Vertragsgestaltung. Als Technischer Underwriter ist Marcel Riedel nun in der Lage, Betriebsabläufe bei unseren Kunden noch fachgerechter zu analysieren, Risikoschwerpunkte zu erkennen und punktgenau zu beurteilen.

Mehr erfahren

EVK veröffentlicht neue Schadenstatistik zu Windenergieanlagen

Getriebeschaden WEA Schadenstatistik
1. März 2018

Unsere neue Schadenstatistik ist fertig. Darin analysieren wir Schäden an den rund 4.500 Windenergieanlagen, die unsere Kunden über unser Haus versichert haben. Der aktuellen Ausgabe liegen anonymisierte Schadendaten und -ereignisse aus dem Zeitraum 2010 bis 2015 zugrunde. Ziel unserer jährlichen Auswertung ist es, Betreibern, Projektierern und institutionellen Investoren von Windkraftanlagen und Windparks eine tatsachenbasierte Informationsgrundlage für die Investitionsentscheidung und den wirtschaftlichen Betrieb zu bieten. Untersucht haben wir unter anderem die Schadenverteilung nach Herstellern, Typen und Baugruppen sowie Schadenursachen.

Mehr erfahren

Neuer Abteilungsleiter im Bereich Erneuerbare Energietechnologien

Abteilungsleiter Erneuerbare Energien Marcel Riedel Referent Interview
8. Januar 2018

 

Mit Beginn des Jahres 2018 übernimmt Marcel Riedel die Leitung der Abteilung Erneuerbare Energien. Marcel Riedel tritt die Nachfolge von Tim Christopher Hoffmann an, der nach sehr erfolgreicher, siebenjähriger Zusammenarbeit eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat. Wir wünschen ihm dafür alles Gute und bedanken uns für die stets kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Besonders freut es uns, dass wir diese wichtige Stelle mit Marcel Riedel intern besetzen konnten. Herr Riedel ist seit Anfang 2016 Teil des EVK-Teams.

Mehr erfahren