Klima 2.0 – Spannender Vortrag von Dr. Udo Engelhardt

Der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE) NRW und die Interessengemeinschaft IG3e (A. Düser, N. Schulte-Schnitker, C. Schlösser) laden ein zum Vortag „Klima 2.0 – Was kommt! Was tun?“ des Meeresbiologen und Klimaexperten Dr. Udo Engelhardt. Stattfinden wird diese Veranstaltung am Dienstag, 21.04.2020 um 19:00 Uhr in der Schützenhalle St. Lambertus in Ense-Bremen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. In seinem Vortrag wird Dr. Udo Engelhardt den aktuellen Zustand des globalen Klimas und die Zusammenhänge zwischen Wetterextremen, dem Anstieg des Meeresspiegels und dem weltweiten Absterben der Korallenriffe erläutern.

Vortrag_Dr.EngelhardtGleichzeitig liefert der Vortrag Antworten auf drängende Fragen: Welche Gefahren ergeben sich durch die Erderwärmung für uns Menschen? Wie fallen die neuesten wissenschaftlichen Prognosen aus? Welche Maßnahmen können und müssen wir ergreifen, um die Klimakatastrophe noch abwenden zu können? Das Besondere an diesem Vortrag: Dr. Udo Engelhardt schafft es, komplexe Zusammenhänge einfach und auch für Laien verständlich zu erklären. Und das ist wichtig – denn das Klima betrifft uns alle.

Zum Referenten: Dr. Udo Engelhardt wohnt in Soest und ist seit über 30 Jahren als Meeresbiologe und Korallenriff-Ökologe tätig. Im Rahmen seiner Doktorarbeit untersuchte er die weitreichenden ökologischen Schäden des Klimawandels an den Korallenriffen der Seychellen. Heute arbeitet er unter anderem als Direktor von Reefcare International, einer australischen Forschungs- und Beratungsgesellschaft, und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Erderwärmung weltweit.

Weitere Informationen über Dr. Engelhardt, seine Forschungen und Tätigkeit lesen Sie im Interview mit dem Soester Anzeiger